Firmengeschichte

2018
Bezug der neuen Produktions- und Lagerflächen
Zertifizierung des Unternehmens nach IATF 16949

2017
Erweiterung um neue Produktions- und Lagerflächen

2016
Erweiterung und Bezug neuer Produktionsflächen

2015
Zertifizierung des Unternehmens nach ISO/TS 16949
Neubau einer Logistikhalle

2014
Bezug des neuen Bürogebäudes, Erweiterung der Produktionskapazitäten 
Einbindung der Produktionsanlagen in das Leitrechnersystem ALS (Industrie 4.0)
Zertifizierung des Unternehmens nach ISO 50001

2013
Neubau und Umzug von Spritzerei und Werkzeugbau in das neue Gebäude mit kompletter Klimatisierung und Visualisierung aller Produktionsanlagen 

2012
Erweiterung des Fertigungsspektrums mit Montageautomaten 
Entscheidung zum Neubau der gesamten Firma auf der grünen Wiese

2011
Verdopplung des Geschäftsumsatzes 
Erweiterung der Produktionskapazitäten um 25%

2010
Verdopplung der Produktionskapazitäten und des Geschäftsvolumens
Investor: Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG beteiligt sich am Unternehmen

2008
Verdopplung der Produktionsfläche durch Neubau eines eigenen Werkzeugbaus

2004
Neubau einer eigenen Produktionsstätte mit Lager- und Verwaltungsgebäude

2001
Zertifizierung des Unternehmens nach ISO 9000

1999
Erweiterung des Spritzgussbetriebes durch einen eigenen Werkzeugbau

1991
Firmengründung eines Spritzgussbetriebes durch Thomas Hörl und Alois Hainz